• Home-D
  • Home-F
  • Home-I

Jahresziele des SVABU 2017

  1. Die ABU-Lehrpersonen im politischen Entscheidungsprozess vertreten
    • Zusammenarbeit mit dem BCH;. Mitsprache und Mitbestimmung in der EKBV und in der ABU-Kommission. Veröffentlichung der Revisionsempfehlungen für den RLP-ABU.
  2. Aus- und Weiterbildung
    In der Qualitätssicherung des RLP und der SLP bietet der SVABU durch direkte Kontakte oder als Mitwirkender in Expertengruppen Unterstützung an:
    • Nachqualifikation von Lehrkräften
    • Vereinheitlichung und Schutz der berufspädagogischen Titel (EKBV)
  3. Öffentlichkeitsarbeit
    • Pflege des Internets als Plattform für Kommunikation – aktuell halten in drei Landessprachen
    • Betreuung und Ausbau des Ambassadorensystems, Kontakt mit den Ausbildungsinstitutionen zur Mitgliederwerbung
    • Pflege der Rubrik „Stellvertretung“ auf der SVABU-Homepage um den Mitgliedern die Suche nach Stellvertretungen zu erleichtern.
    • Imagepflege des ABU in der Öffentlichkeit
  4. Fokus
    • Weiterführung des neuen Kommunikationskonzepts: Berichte in den Medien platzieren
    • Mitgliederwerbung an den Ausbildungsinstituten und grossen BFS.
    • Einsitz in der ABU-Kommission um an deren Empfehlungen mitwirken zu können.

 
Compendio Bildungsmedien AG
Caritas
Cornelsen Schulverlage Schweiz AG
hep verlag
Orell Füssli Verlag
Genossenschaften machen Schule
top TODAY