SVABU News
    
 

12. Juli 2021

© SVABU

 
 - 
    
 

Juli-News vom SVABU

 
 

Ausblick auf die Generalversammlung vom 16. September 2021 in Olten

Wir sind optimistisch und voller Hoffnung, uns anlässlich der diesjährigen Generalversammlung wieder persönlich treffen zu können.
Olten ist nicht nur ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt des öffentlichen Verkehrs, sondern auch mit einer reichhaltigen literarischen Kultur gesegnet. Deshalb treffen wir uns für den gesellschaftlichen Teil im Restaurant Flügelrad zu einer Lesung von Rhaban Straumann. Er ist Schauspieler, Satiriker und Schreiber und wandelt auf dem Grat zwischen nachdenklichem Kabarett, freiem Sinnieren und philosophischer Satire. Aktuelle Werke sind «Hart auf Hart – wollen Sie wippen?» und «Noch ist heute». Anspruch ans Publikum, ohne zu unterfordern, ist sein Kredo.
Lassen wir uns darauf ein und freuen uns auf einen Einblick in die Literaturstadt Olten.

Den offiziellen Teil der Generalversammlung im Berufsbildungszentrum Olten eröffnet Bettina Weller. Sie informiert uns als Dozentin der FHNW und langjährige ABU-Lehrperson über den Tertiärisierungsdruck, die Bildungsexpansion und die entsprechenden Herausforderungen für die Berufsbildung.

Programm 16.9.2021 und Anmeldung

16.00 Uhr: Eintreffen im Restaurant Flügelrad, Tannwaldstrasse 36, Olten
16.15 Uhr: Beginn der Lesung von Rhaban Straumann
17.30 Uhr: Ende und Verschiebung ins Berufsbildungszentrum Olten
17.45 Uhr: Eintreffen im Berufsbildungszentrum Olten, Aarauerstrasse 30, Olten
18.00 Uhr: Start der Generalversammlung mit dem Referat von Bettina Weller
19.30 Uhr: Abschluss der Generalversammlung mit einer kleinen Verpflegung

Die Berufsbildung 2030 und der neue Rahmenlehrplan ABU sind entscheidende Weichenstellungen für die Allgemeinbildung, bei denen der SVABU seinen Einfluss geltend machen kann. Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen und einen interessanten Austausch an der Generalversammlung.
Hier geht's zur Anmeldung.

Umfrage zum ABU-Review

Wie in unserem Newsletter vom 28. April angekündigt, möchten wir die Meinung der SVABU-Mitglieder zur Entwicklung des Allgemeinbildenden Unterrichts respektive zu den umstrittenen Punkten des ABU2030-Reviews kennenlernen.
Auf https://svabu-umfrage.ch kannst Du uns deine Ansichten in 5 kurzen Fragen mitteilen. Wir bitten dich um deine Rückmeldung.


Liebe Mitglieder

Wieder geht ein denkwürdiges Schuljahr zu Ende.
Nach anfänglicher Normalisierung und aufkeimender Hoffnung nach Normalität und dem Courant normal brachten die kälteren Temperaturen auch die Herausforderungen und Widrigkeiten des Unterrichtens in einer pandemischen Zeit zurück. Das Tragen von Masken im Unterricht, das bange Beobachten der Fallzahlen und die gemeldeten Fälle unserer Berufslernenden wurden bedauerlicherweise wieder zu unseren täglichen Begleitern. Schlussendlich mussten wir ein zweites Mal die Schliessung unserer Schulen miterleben und konnten unsere Lernenden während Wochen und Monaten nur aus der Distanz begleiten, bis nun gegen Sommer endlich wieder etwas wie Alltag Einzug hält.
Seien wir nun aber guter Hoffnung, dass die wärmeren Temperaturen zusammen mit den steigenden Impfzahlen uns einen unbeschwerten Sommer und ein neues, erfreuliches Schuljahr ohne negative Überraschungen beschert.
In diesem Sinne wünsche ich euch allen schöne, sonnige und beschwingte Sommerferien und bereits jetzt einen guten Start ins neue Schuljahr!

Herzlich

Mathias Hasler
 

Lernende als Botschafter:innen der Kreislaufwirtschaft

Mit dem Online-Lernprogramm Future Perfect erwerben Lernende selbstständig Kompetenzen.

Ein umfangreiches Update bietet eine digitale Lernumgebung mit fertigen Inhalten, die bedarfsgerecht und individualisiert eingesetzt werden können. Mit einer Projektarbeit als Abschluss tragen die jungen Berufsleute ein Stück Innovation in ihre Ausbildungsbetriebe. éducation21, das nationale Kompetenz- und Dienstleistungszentrum für Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) in der Schweiz übernimmt die Hälfte der Kosten von teilnehmenden Schulen.
www.future-perfect.ch

Abwechslung im ABU dank Lernmedien, Filmen und Bildungsaktivitäten

Im Online-Katalog von éducation21 finden Sie über 500 speziell für die Berufsbildung empfohlene und geprüfte Medien. Unsere Angebote können Sie nach über 50 Themen sortieren und sie unterstützen Sie bei der Umsetzung von Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE). Melden Sie sich für mehr Informationen zu BNE wie aktuellen Projekten, pädagogischen Aktivitäten, Veranstaltungen und Publikationen für unseren Newsletter news21 an.

 
 - 
 Mehr unter: 
 

https://www.svabu.ch

 
   
 Kommerzielle-Partnerlinks 
 
        
 
   
 

Sollte diese E-Mail nicht einwandfrei zu lesen sein, bitte hier klicken: SVABU News

 
   
greyline-
--
greyline-
-
 -